Hat die D-Zicke das eigentlich verdient ?

Meine D-Zicke hat Geburtstag, Diaversary wie wir es gerne nennen. Ein Geburtstagsgeschenk gibt es natürlich auch. Obwohl die Zicke es eigentlich gar nicht verdient hat. Bedingung ist aber, dass ich das Geschenk auch nutzen darf.

Gestern hab ich es in der Blood Sugar Lounge gefunden :
Diabuchtipp – Dolce Vita mit Diabetes

An dem Titel konnte ich nicht vorbei. Wer sein Buch so nennt, hat es verdient von mir gelesen zu werden.
Da ich ein Mensch bin, der manchmal sehr spontan Entscheidungen trifft, liegt das gute Buch nun bereits auf meiner Couch, gemeinsam mit mir, und wartet darauf geschmökert zu werden.

Dolce

Süßer Lesestoff

Kein gewöhnliches Buch über Diabetes. Es ist ein Buch über das Züricher Ressourcen Modell – ZRM. Eine Selbstmanagement Methode, die auf leicht erlernbare Weise helfen soll, Dinge, die bisher schwer zu handhaben waren, in den Griff zu bekommen. Hat erst einmal nix mit Diabetes zu tun, wird in diesem Buch aber auf Diabetes angewendet.

Da bin ich doch mal sehr gespannt. Zu gegebener Zeit werde ich dann berichten wie mir das Buch gefallen hat.

 

2 Kommentare

    • Bin auch sehr gespannt. Vor allem ob die Methode denn tatsächlich so einfach anwendbar ist, dass man sie auch anwendet. Hab heute gerade die Kapitel über die Vorstellung der 5 „Hauptdarsteller“ beendet. Jetzt wird es langsam interessant und ich hoffe, dass ich in nächster Zeit auch zum Lesen kommen werde.
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.